top of page
  • AutorenbildLee Carroll

Die Zwiebel schälen - Euren Körper heilen - Teil 4

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 23.8. 2023

Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle

Seid gegrüsst ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.

Dies ist die 4.Episode einer fortsetzenden Serie von Channelings zum Thema ‚Die Zwiebel schälen‘. Und ich habe auf dieses 4.Channeling gewartet, um euch meine Lieblings- Botschaft über den Menschen zu geben.

Diese Channeling-Serie wurde aus dem einen Grund gegeben, um die Idee darzulegen, dass es viele Prozesse auf diesem Planeten gibt, die alle auf die menschliche Fähigkeit fokussieren, sich selbst zu helfen, und zwar auf Arten, an welche die Menschen entweder nicht glaubten, sie nicht anwendeten oder sich davor fürchteten.

Das ist die Heilung, von der wir seit 30 Jahren sprechen.

Vor vielen Jahren führten wir einen Satz ein: Sprecht zu eurer Zellstruktur! Redet mit euren Zellen! Dies war die Einführung einer Prämisse, welche zu jener Zeit nicht populär war.

Die Prämisse war folgende: Die Menschen kommen herein mit der Fähigkeit, sich selbst zu heilen von tiefgründigen Situations-Schwierigkeiten, Krankheiten, Anomalien, ja sogar vor dem Alterungsprozess. Das ist die Grossartigkeit der Seele, die Teil jedes einzelnen Menschen ist – eine Grossartigkeit, die buchstäblich weggerissen wird, sobald ihr geboren seid, indem viele Menschen euch sagen, dass ihr mit Nichts hereingekommen seid und erst viele Treppenstufen hinaufklettern müsst, um an einen Punkt zu gelangen, wo ihr Gott überhaupt erst ‚Hallo‘ sagen könnt.

Doch es gibt etwas in eurem Innern, das so erstaunlich und unglaublich ist, dass ihr nun diese Zwiebel der Desinformation erst einmal schälen müsst, um dahin zu gelangen.

Es gibt zu viele Schichten, die sagen: „Nein, das kannst du nicht, das kannst du nicht. Das ist Blödsinn, das kannst du nicht.“

Seid ihr je schon zu dem Gedanken gelangt, dass ihr es vielleicht doch könnt? Das definiert nun klar diese Zwiebel, die wir schälen müssen, um zu einer grossartigen Wahrheit zu gelangen, die schon immer da war – ja, schon immer da war. Es ist die Wahrheit der Gesundheit und die Wahrheit eurer Fähigkeit, die ihr schon immer hattet. Der Glaube daran muss sich ändern! Eure Gedanken darüber, wozu ihr fähig seid und worüber ihr verfügt, muss sich ändern! Das ist die Zwiebel.

Spontanheilung Der Mensch in eurer Zivilisation bekam immer Hinweise, die euch zeigten, was ihr tun könntet. Der wichtigste, den ich einmal mehr hervorheben möchte, ist die Spontanheilung.

Dieser Ausdruck beschreibt etwas, das fast augenblicklich geschieht und für euch ein Wunder ist. Eine Person hat einen Tumor – und dann ist er über Nacht weg. Oder während einer Operation geschieht völlig unerwartet etwas Wundersames – eine Spontanheilung. Es scheint keine Regeln dafür zu geben, keine Ursache und Wirkung für dieses Geschehen. Doch woran auch immer ein Patient leidet und was ihn vielleicht zum Tode führen wird, verschwindet plötzlich – verschwindet so schnell, dass es der Mensch nur noch als ein Wunder bezeichnen kann. Schon das allein muss von der Zwiebel abgeschält werden. Was wäre, wenn es überhaupt kein Wunder war – wenn ihr selbst es wart, die einfach das tatet, was ihr schon immer hättet tun können? Es war einfach eure Grossartigkeit, welche durch euer Bewusstsein über Nacht eine Krankheit oder einen Tumor auslöschte.

Was wäre, wenn genau dies der Grund für das Hiersein des Menschen ist? Was wäre, wenn dies schon immer möglich war und kein Wunder, sondern etwas Normales ist? Der Grund, dass es wie ein Wunder aussieht, ist nur diese Zwiebel mit all ihren verschiedenen Schichten, die nicht zum Kern gelangen, der sagen würde: „Ja, natürlich kannst du dich heilen!“ Stattdessen sagen die Schichten: „Nein, das kannst du nicht! Das ist unmöglich!“

Der Placebo-Effekt Da ist noch etwas, das in eurer Kultur, eurer Gesellschaft, eurer modernen Medizin ständig passiert und so viel aussagt. Es geschieht und sollte eigentlich betrachtet und studiert werden, doch normalerweise wird das nicht gemacht. Es ist etwas vom Tiefgründigsten, was die Wissenschaft sieht, die dabei die Hände verwirft und sagt: „Es unterbricht unsere üblichen Messdaten.“ Ich spreche vom Placebo-Effekt.

Ihr gebt jemandem eine Pille und sagt ihm, dass damit seine Krankheit geheilt wird. Der Patient freut sich sehr darüber: „Endlich gibt es eine Substanz, die mir helfen wird.“ Und er nimmt die Pille – und es wirkt. Die Krankheit ist verschwunden.

Später findet er heraus, dass er Teil einer Placebo-Studie war und nur eine Zuckerpille erhielt, die absolut nichts bewirken würde. Doch wie löste sich dann die Krankheit auf? Wie wurde dann im Körper etwas verändert, wenn angeblich nichts in der Pille war?

Das ist der Placebo-Effekt und er geschieht tagtäglich und findet sich in allen Forschungen. Was geht da vor sich? Es ist die Grossartigkeit des Menschen, der mit seinem Glauben seinem Körper den Auftrag zur heilenden Veränderung gab – und sie geschah. Die Person glaubte daran, und obwohl sie sich auf eine Substanz ausgerichtet hat, war der Glaube so stark, dass der Körper es erkannte und das Ungleichgewicht korrigierte. Versteht ihr das? Das ist die Macht des Menschen.

Eure Fähigkeit der Selbstheilung Nun, mit diesem Wissen dieser Dinge – warum beginnen wir zusammen nicht diese Zwiebel des Unglaubens und Zweifels zu schälen? Könnt ihr wirklich zu euren Zellen sprechen? Könnt ihr wirklich euer eigenes Bewusstsein benutzen, um euch selbst zu heilen? Oh ja, das könnt ihr, und das war schon immer der Fall!

Meine Einladung an euch ist deshalb, dass ihr beginnt, die Zwiebel dieses Unglaubens und all dessen, was man euch gesagt hat, zu schälen und etwas miteinzubeziehen, das euch noch nie gesagt wurde. Es ist euer Vermächtnis, euer Recht, euer Geburtsrecht – diese Grossartigkeit eurer Fähigkeit, euch selbst zu heilen.

Das ‚Problem‘ oder das Thema dabei ist euer Unglaube. Der Beginn des Schälens wird schwierig sein, wenn euer Unterbewusstsein immer nur gehört hat, dass ihr zu so etwas nicht fähig seid. Deshalb wird es eine Weile dauern, bis ihr zu verstehen beginnt: „Es geht um mich, um das Ich-mit-mir-selbst. Ich kann das!“

Krankheiten verhindern Was wäre, wenn ihr seit jeher mit der Fähigkeit geboren wärt, bewusst in den Körper eingreifen zu können? Das ist ein weiterer Punkt, bei dem viele die Augen rollen.

Was wäre, wenn ihr in eurem Körper ein Bewusstsein habt, das sogar den Ursprung einer Krankheit verhindern kann?

Das hat man euch nie gesagt und deshalb läuft ihr herum und habt Angst, etwas aufzulesen. Ratet, was dann passiert – ihr bekommt es! Sogar einige der aktuellen Krankheiten, die überraschend auftauchen und schockieren und in euren Körper gelangen – was wäre, wenn ihr dazu fähig seid und daran glaubt, dass ihr sie nie bekommt? Glaubt ihr, dass ihr so etwas tun könnt: Eine Wand von hohem Bewusstsein um euch herum installieren, die sagt: „Nein, ich erlaube dir nicht, hier zu sein!“

Das ist ebenfalls Teil des Szenariums einer grossartigen Heilung und der Fähigkeit, was der Mensch alles tun kann.

Man hat euch das nie gesagt. Auch jetzt noch gibt es einige, die daran zweifeln, und zu euch sage ich: Erinnert euch, was ich euch soeben über den Placebo-Effekt und die Spontanheilung gesagt habe. Was denkt ihr, was diese denn sonst sind?

Den Kindern etwas Neues lehren Ihr Lieben, das seid ihr, das ist euer grossartiges Selbst. Und es ist an der Zeit, euren Kindern zu sagen, dass sie dazu fähig sind, damit sie nicht eine Zwiebel entwickeln, die sie dann schälen müssen. Versteht ihr das? Es ist Zeit für Mütter und Väter, in die Augen ihrer Kinder zu schauen und ihnen zu sagen: „Weißt du, all diese Pillen und Medikamente sind eine alt-energetische Idee. Eines Tages werden sie wahrscheinlich nicht mehr nötig sein, weil du die Fähigkeit hast, dich selbst zu heilen.“

Kannst du mit deinem höheren Bewusstsein deine Immunität verändern? Ja!

Kannst du all die Ängste vor ansteckenden Krankheiten auslöschen? Ja, das kannst du!


Das gehört alles zum Schälen dieser Zwiebel, um zu eurer Grossartigkeit zu gelangen. Ich habe bis zuletzt gewartet, um euch die beste Botschaft zu bringen und euch wissen zu lassen: Ihr müsst nicht mit allem, was euch gesagt wurde, durchs Leben gehen. Ihr könnt zu etwas aufwachen, das spektakulär ist: IHR SELBST!

Ich bin Kryon, in Liebe zu euch allen. Und ich möchte euch helfen, die Zwiebel des Unglaubens zu schälen, um an diesen Punkt zu gelangen, wo ihr eure eigene Grossartigkeit, eure eigene Gesundheit, Verjüngung und Lebensverlängerung entdeckt.

And so it is.


KRYON


1.811 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bewusstseinsebenen - Teil 4

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 26.07.2023 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme Edda Speth Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin KRY

Bewusstseinsebenen - Teil 3

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 19.07.2023 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Edda Speth Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin

Bewusstseinsebenen – Teil 2

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 12.07.2023 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.comPrivate Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Beate Petersen Seid gegrüßt, Ihr Lieben. Ich bi

bottom of page