Suche
  • Lee Carroll

Die Liebesmaschine - Teil 2

Lee Carroll - KRYON

Grand Rapids, Michigan - 18. Juli 2020


Kryon Channel-Nr. 2020-071

Deutsch von Dr. Bryan Cooper


Seid gegrüßt, ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.

Dies ist Channel zwei von vier, und das Thema ist Die Liebesmaschine. Das klingt exotisch, nicht wahr? Es bedeutet etwas anderes. Wir haben euch gesagt, dass fast alles, was ihr hört, was gechannelt wird, was geschrieben wird, was sogar aus der Heiligen Schrift stammt, oft noch andere Informationen enthält. Manchmal sind sie metaphorisch. Manchmal sind sie energetisch, übermittelt in dem, was wir Die Dritte Sprache nennen, damit ihr Dinge fühlt, die jenseits dessen liegen, was gesprochen wird.

Fassen wir kurz zusammen. Wir haben euch von der Entstehung des Planeten erzählt. Wir haben euch erzählt, was "Die Liebesmaschine" bedeutet. Sie bedeutet etwas anderes als man zunächst annehmen mag. Die Liebe ist der Schöpfer. Die Maschine ist der Prozess der Erschaffung des menschlichen Wesens. Eine Maschine wurde ausgewählt, weil ihr das versteht. Sie ist ein dreidimensionales Objekt, das einen Zweck hat. Eine Maschine existiert nicht, nur um eine Maschine zu sein. Sie macht etwas; sie tut etwas. Es gibt bewegliche Teile, die sich zusammen bewegen mit der Absicht, etwas zu erschaffen. Dies ist das Thema.


Ich möchte, dass ihr über ein paar Dinge Bescheid wisst. Erstens: Die Informationen, die ich heute und morgen gebe, sind die Lehre, die ihr von meinem Partner und seiner Partnerin und dem Team hören werdet. Ich habe schon früher ähnliche Botschaften gegeben, und sie lehren sie. Ich bin mir jedoch bewusst, sehr bewusst, wer zuhört, nicht nur heute, sondern auch in der Zukunft. Für diejenigen Zuhörer, die meinem Partner oder seiner Partnerin oder dem Team noch nie zugehört haben, wird alles, was ich sagen könnte, ganz und gar neu sein. Für andere von euch mag dies eher wie ein Rückblick klingen. Für einige von euch sind es nur zusätzliche Informationen. Aber für viele von euch ist es ganz neu. Viele werden dabei die Augen verdrehen. Das rührt daher, dass nichts von dem, was ich euch sagen werde, in einem ihrer Systeme enthalten ist. Aber sehr vieles von dem, was ich euch heute und morgen sagen werde, ist bekannt. Es ist intuitiv bekannt. Es ist auf der zellulären Ebene bekannt. Es ist in eure DNA eingebrannt.


Die Ureinwohner des Planeten werden diejenigen sein, die einige dieser Wahrheiten enthüllen werden, denn sie sind diejenigen, die hier waren, als so vieles von diesen Dingen stattfand, bevor die Organisationen des spirituellen Denkens es zu Doktrinen machen mussten. Und so wendet man sich an die Eingeborenen, um grundlegende Wahrheiten und Kernwissen zu erhalten. Das werde ich viele Male sagen.

Im ersten Channel haben wir aufgehört, nachdem wir über das gesprochen hatten, was die Erschaffung des Planeten ist, über die Tatsache, dass das Leben spät begann und warum. Das musste so sein. Damit die Maschine funktioniert, um zu diesem Zeitpunkt an diesem Ort ein menschliches Wesen zu erschaffen, damit die Aussaat, die kommen würde, zu einem angemessenen Zeitpunkt erfolgen kann, musste man warten. Manche werden sagen: "Nun, worauf habt ihr gewartet? Warum sollte das so geschehen?" Die Maschine zur Erschaffung der Menschheit, die hier ist, ist Teil eines Plans. Und der Plan war, dass eine Menge Leben in eurer Galaxie existieren sollte, bevor ihr die Bühne betreten würdet. Wir haben das im ersten Channel besprochen. Schaut euch das noch einmal an, um eine Erklärung dafür zu erhalten, wie es dazu gekommen sein könnte oder warum es dazu gekommen wäre oder wie natürlich es ist, dass es dazu gekommen ist.


Die Liebesmaschine bringt uns an einen Ort, an dem das Leben auf diesem Planeten begann und an dem das, was ihr eure Evolution nennt, begann. Dies ist die Stelle, wo es anfängt, euch seltsam oder fremd zu werden. Zum ersten Mal können wir euch etwas sagen, denn mein Partner hat oft berichtet, dass die Wissenschaft beginnt, gewisse Fragen über das zu stellen, was ich euch als Nächstes erzählen werde. Wissenschaftler haben angefangen, auf der Grundlage der Kenntnisse eurer menschlichen Evolution Simulationen durchzuführen. Deren Ergebnisse entsprechen in keiner Weise dem, was man euch bisher beigebracht hat.


Intervention

Ein Begriff ist verwendet worden - auch in der heutigen Unterweisung -, die als Intervention bezeichnet wird. "Lieber Kryon, lieber Spirit, ist es wahr oder nicht wahr, dass es auf diesem Planeten eine Intervention gab, um den Menschen das zu geben, was sie brauchten?" Und die Antwort ist ja, ja und ja. "Nun, lieber Kryon, das ergibt keinen Sinn, denn du sagtest, wir hätten die freie Wahl." Ihr Lieben, ihr habt zwar die freie Wahl, aber abgesehen von den Wahlmöglichkeiten, die ihr hattet, war fast alles andere geplant. Man sagt euch, dass in all diesen Jahren aus den einzelnen Zellen mehrere Zellen wurden, immer mehr wurden. Ihr hattet den Anfang von all diesen Stämmen, die ihr findet und betrachtet. Die ganze Geschichte des Lebens auf dem Planeten wächst und wird zu etwas anderem und verändert sich. Manchmal wird das Leben ausgelöscht und fängt wieder an, aber es geht weiter und weiter, und dann gibt es den Menschen.

Man erzählt euch von den vielen Arten von Menschen. Übrigens, es gab mehr Arten von Menschen, als ihr wisst. Insgesamt haben sich über 26 Arten von Menschen auf der Erde entwickelt, genau wie bei all den anderen Tieren. Es gab eine Vielfalt. Die Menschen sind nicht anders. Der Mensch war nicht anders. Die Natur funktioniert wie die Natur funktioniert, doch mit einer Ausnahme und bei nur einer Menschenart. Die Menschenart, die ihr jetzt vor euch seht, ist die einzige Art ihrer Gattung. Ergibt das für euch einen Sinn? Hat es den Anschein, dass eine Intervention stattgefunden haben könnte? Alle anderen Tiergattungen haben mehrere Arten, ob es nun Säugetiere sind, ob es die Tiere unter euch sind, ob es die Vögel sind oder ob es sogar die Pflanzen sind. Leben schafft Vielfalt, aber es gibt nur eine Art von Mensch. Das alles hat sich vor etwa 100.000 Jahren verändert, und es gibt Beweise dafür. Wie glaubt ihr hätte das passieren können? Es gab einen Eingriff.

Die wichtigste Intervention, über die ich jetzt mit euch sprechen möchte, ist das, was mein Partner lehrt. Mein Partner spricht regelmäßig darüber, und er wird es morgen erneut lehren. Wenn du erst jetzt diese Botschaft eingeschaltet hast, dann wird das Folgende für dich etwas völlig Neues sein, etwas, was du noch nie zuvor gehört hast.

Tatsache: Es ist unmöglich, dass sich der Mensch in der kurzen Zeit, die euch auf der Evolutionsskala der Erde zur Verfügung stand, entwickelt hat. Es ist unmöglich. Die Mathematiker befassen sich jetzt damit. Die Wissenschaftler sehen sich das an, weil ihr inzwischen die Computer habt, um zu simulieren, wie lange eure Evolution gedauert haben könnte. Und sie finden etwas, was ihr vielleicht noch nie zuvor gehört habt, und das steht nicht in euren Lehrbüchern, noch nicht. Es war unmöglich. Es gab eine beschleunigte Evolution für den Menschen – sehr stark beschleunigt -, so dass man zum richtigen Zeitpunkt erwachen und den nächsten Schritt zum richtigen Zeitpunkt tun konnte, um für die kommende Saat bereit zu sein. Dorthin komme ich noch.

Das ist also das erste, was ich euch sagen möchte, dass diese Maschine euch weit über das hinaus beschleunigt hat, was ihr als natürliche Selektion oder Zufälligkeit der Mutation betrachtet. So sind fast alle anderen Spezies entstanden, aber nicht der Mensch. Ihr werdet erleben, dass in nicht allzu ferner Zukunft andere beginnen, darüber zu berichten. "Unmöglich!", werden sie sagen, und sie werden Recht haben. Es musste etwas anderes passieren, eine Intervention.

Woher kam die Intervention? Es war die Liebesmaschine, der Schöpfer aller Dinge, einschließlich der gesamten Physik und Chemie, die im Universum existieren. Sie hat euch erschaffen. In diesem Szenario habt ihr noch keine Seele, aber ihr werdet eine haben. Sie wird kommen.


Lasst uns also einen Moment zurückgehen. Während all dies vor sich geht, was geschieht da im Rest der Galaxie? Die Antwort lautet: Leben, Leben wie eures, Leben, das dazu bestimmt war, Seelen wie eure zu haben. Die Seelen stammen vom selben Ort wie eure Seelen, vom Schöpfer. Die große Liebe, die in diese Liebesmaschine eingeflossen ist, die die Menschheit erschaffen hat, ist auch in ihr Leben eingeflossen. Wir haben euch im letzten Channel die Informationen über die Wahrscheinlichkeiten und all die Dinge, die mein Partner lehrt, gegeben. Diese Galaxie wimmelt nur so von Leben, und etliches davon ist viel, viel älter als euer Leben aufgrund der Verzögerung des Lebens auf diesem Planeten, von der ich im letzten Channel sprach. Deshalb seid ihr "The New Kids on the Block", wenn wir das so ausdrücken wollen. Deshalb seid ihr die neueste Art von Leben, die die einzigartigen Elemente eines menschlichen Wesens hat.

Diese einzigartigen Elemente eines menschlichen Wesens sind die gleichen Elemente wie bei so vielen Lebewesen auf anderen Planeten. Ich möchte also, dass ihr das, was eure Logik ist, für einen Moment benutzt. Wenn dem tatsächlich so ist, dann bedeutet das, dass andere Planeten auch die freie Wahl hatten, und einige von ihnen hatten die gleiche Wahl, die ihr gerade getroffen habt, als ihr die Marke von 2012 überschritten habt. Wie lange ist das her? Es waren Hunderttausende von Jahren, vielleicht sogar bis zu einer Million oder mehr. Sie trafen diese Entscheidungen, und ihre Entwicklung ging weiter und weiter. Sie hatten ein höheres Bewusstsein, und es stieg und stieg. Was sage ich euch über ein hohes Bewusstsein? Ich sage euch, dass ein sich entwickelndes Bewusstsein dann gegeben ist, wenn es beginnt, die volle Kapazität dieser Seele zu nutzen, die sich in der DNA, der Chemie des Körpers, widerspiegelt. Man beginnt, länger zu leben und anders zu denken. Und ziemlich bald zeigt sich in den Erfindungen ein Bewusstsein, das sich mit der Physik zu verbinden beginnt.

Dies ist auch eine der Studien, die gerade jetzt auf eurem Planeten durchgeführt werden. Kann Bewusstsein gemessen werden? Ja. Wenn es gemessen werden kann, als was wird es gemessen? Es wird als Energie gemessen. Was ist Energie? Energie ist ein Teil des Systems der Physik auf dem Planeten. Daher sind Bewusstsein und Physik miteinander verbunden. Das sind sie auch. Ihr seid gerade erst an dem Punkt angelangt, an dem ihr beginnt, euch dieser Tatsache bewusst zu werden.


Sie kamen von den Sieben Schwestern

Wie steht es mit einer Gesellschaft, die einen Entwicklungsschritt getan, einen Aufstieg erreicht hat, sich aber dessen bewusst ist? Wie steht es mit einer Gesellschaft, die sich so sehr mit der Physik eurer Galaxie, eures Universums, verbündet, dass sie nichts von all dem benötigt, wovon ihr glaubt, dass ihr es braucht, um durch den Weltraum zu reisen? Durch die Physik der Verschränkung und mehr kamen sie planmäßig auf diesen Planeten. Sie kamen aus einem bestimmten Grund hierher. Es sind Wesen von mehreren Planeten hierher auf die Erde gekommen, meine Lieben. Aber im Wesentlichen kamen sie von einem Hauptplaneten. Sie kamen von den Sieben Schwestern, einem System, das sehr passend benannt wird nach den Schamaninnen, den Sternenmüttern, die vor etwa 200.000 Jahren auf diesen Planeten kamen.

Sie sahen vor sich einen Menschen, der genauso aussieht wie ihr, und dieser Mensch hatte 24 Chromosomen. Doch über einen Zeitraum von Tausenden von Jahren habt ihr 23 bekommen. Was ist geschehen? Eure Wissenschaft wird es euch sagen. Euer Test kit heißt "23 und ich". Wie kommt es, dass ihr 23 Chromosomen habt, wo doch alles im Universum, in der Physik und der Chemie, auf Basis 4 aufgebaut ist? Die Antwort habe ich euch schon oft gegeben. Ihr habt 24 Chromosomen, aber nur 23 davon sind menschlich. Mancher von euch wird die Augen bei dem verdrehen, was ich euch als Nächstes sagen werde. Ihr alle stammt von woanders her. Ihr stammt nicht von der Biologie dieses Planeten ab. Eure Biologie entwickelte sich erst so weit, bevor die Sternenmütter kamen und eure DNA veränderten. Erst dann begann die Geschichte des Menschen auf der Erde.


Die Geschichte von Adam und Eva

Diese ist die Geschichte von Adam und Eva, meine Lieben. Das ist es, was ihr in der Heiligen Schrift lest, meine Lieben. Engel kamen herab und gaben euch das, was die freie Wahl zwischen Licht und Dunkelheit ist, den Baum der Erkenntnis und all die anderen Dinge, die Metaphern sind. Was die Geschichte aber wirklich erzählt, ist, dass Wesen von irgendwo anders kamen, und sie waren mit Attributen gesegnet, die das überstiegen, was selbst Engel haben würden. Sie waren alle Meister, die eine DNA hatten, die auf einem so hohen Niveau funktionierte, dass man nicht mehr zwischen ihnen und einem Engel unterscheiden konnte. Sie kamen auf diesen Planeten und gaben euch nicht nur ihre DNA, meine Lieben, sondern auch die Lehre von den Sternen, die Lehre vom Schöpfer.

Und es ging los. Die Geschichte von Lemurien hallte auf der ganzen Erde wider. Es gab viele Orte, an denen die Sternenmütter lehrten. Diese ist die Geschichte des Beginns, in der euch nicht nur der Baum der Erkenntnis von Licht und Dunkelheit gegeben wurde, sondern man lehrte euch den Unterschied, lehrte euch den Unterschied, und dann wurdet ihr mit freier Wahl, mit freier Wahl, vollständig freigelassen. Ich habe euch das schon einmal gesagt, und ihr müsst das verstehen. Die Menschheit war ganz neu. Das war, als ihr eure Seele bekommen habt. Ihr hattet bis dahin keine Seele, wie der Schöpfer Seelen erschafft, bis zu diesem Ort und dieser Zeit, und ihr bekamt sie von denen, die sie von einem aufgestiegenen Planeten mitbrachten. Sie würden euch wie Engel erscheinen. Stellt ihr das in Frage? Zweifelt ihr daran, dass dieser Planet ein aufgestiegenes Bewusstsein haben könnte, das mit der Seele, dem Höheren Selbst, in einem Maße verbündet ist, dass ihr eines Tages nicht mehr erkennen werdet, was ein Mensch ist? Das ist das Potenzial und war es auch für ihren Planeten, aber sie hatten einen großen Vorsprung vor euch.

Sie kamen und veränderten eure DNA. Fragt die Wissenschaft. Was ist passiert? Wie seid ihr von 24 auf 23 Chromosomenpaare gekommen? Welche Art ist unter euch, das 23 Chromosomen hat? Gar keine! Oh, an dieser Geschichte ist sehr viel mehr dran, sehr viel mehr. Ihr wurdet unterrichtet, wenige von euch. Man hat euch hauptsächlich gelehrt, was es ist, das das Heilige vom Nicht-Heiligen unterscheidet. Es wurde euch völlig freie Wahl gelassen, die Entscheidung zu treffen, auch nachdem ihr unterrichtet wurdet. Lasst mich euch Folgendes fragen. Wenn Ihr eure Kinder die Wahrheit lehrt, tun sie es dann auch, oder experimentieren sie ein wenig? Wenn ihr euren Kindern beibringt, was funktioniert und was nicht funktioniert, warum sollten sie dann hingehen und das tun, was nicht funktioniert? Die Antwort ist, dass sie nicht reif sind, und die Menschheit war es damals auch nicht. Es gibt immer eine Zeit in der Entwicklung der Menschseins oder eines der anderen Planeten, in der die Wesen Seelen bekommen und Fehler machen.

Nachdem Lemurien versunken war und die Zerstreuung der Zivilisation begann, begann die eigentliche Arbeit vor etwa 15.000 Jahren. Ihr Lieben, 15.000 Jahre sind wie ein Tropfen auf den heißen Stein. Ihr seid ganz neu und wie Kinder macht ihr all die Fehler, trefft Entscheidungen mit niedrigem Bewusstsein und macht sie immer wieder. Es gab keine Reife.

Und in diesem Szenario gab es einen bestimmten Zeitplan. An vielen Orten hättet ihr die Entscheidungen treffen können. Es gab viele Zivilisationen, von denen ich euch im nächsten Channel berichten werde. Oder ihr kommt schließlich an einen Ort, an dem es einen Marker gibt. Wenn ihr es bis dahin nicht schafft, dann werdet ihr es wahrscheinlich nicht schaffen. Ihr könntet jetzt sagen: "Nun, wo kommt das denn her?" Das kam von einer Zivilisation nach der anderen auf anderen Planeten. Wie lange wird es dauern? Und hier, meine Lieben, gab es keine Beschleunigung. Das seid ihr. Das ist Menschsein mit Menschsein, mit der freien Wahl zu entscheiden: "Werden wir es schaffen oder nicht? Werden wir zu einem niedrigen Bewusstsein gelangen, oder gibt es Hoffnung, dass wir uns zu etwas Besserem oder Neuem entwickeln werden?"


COVID

Ich werde euch einige Informationen geben, und ihr werdet sie nicht verstehen. Ihr habt 2012 überschritten, und alles hat sich geändert. Das war der Marker, und sie haben darüber gesungen. Andere Planeten haben darüber gesungen! Ihr seid auf eurem Weg, und ihr wisst nicht einmal etwas davon! Ihr befindet euch mitten in etwas, das COVID genannt wird. Ich sage euch, dass das mit Absicht geschieht, so dass ihr für eine Weile in euren Spuren stehen bleibt, euch gegenseitig anseht und erkennt, dass ihr euch alle an der gleichen Stelle befindet. COVID wird vorbeigehen, meine Lieben, aber ihr braucht etwa ein Jahr, um euch Zeit zu nehmen, um zu verstehen, wer ihr seid, wohin ihr geht und was als Nächstes kommt. Und in diesem Prozess beginnt sich das Bewusstsein zu verändern. Was wollt ihr? Ihr fangt an, miteinander zu reden, wie ihr es noch nie zuvor getan habt. Ihr seid auf eurem Weg. Das ist auch schon auf anderen Planeten geschehen.

Als die von den Sternen ankamen, haben sie auch viele andere Dinge getan. Ihr Lieben, sie sind für die Physik eures Planeten zuständig. Ihr könntet fragen: "Nun, warum ist das so?" Es ist so, weil sie wissen, wie es geht, weil sie die Erlaubnis dazu haben, und die Gitter verändert haben. Die Knotenpunkte und die Nullpunkte wurden so eingerichtet, dass sie, falls ihr es schaffen solltet, anfangen würden, Neues frei zu geben. Das ist Intervention! Es werden euch Dinge zugespielt, damit ihr euch ändern könnt. Und eines davon heißt COVID. Das ist es, wo ihr euch heute befindet. Findet ihr es nicht interessant, dass ihr euer ganzes Leben lang gelebt habt, doch ihr hattet so etwas noch nie, nicht wirklich?

Es ist nicht die Pest, meine Lieben. Es ist nicht einmal nahe dran. Dies ist etwas anderes. Die Liebesmaschine ist wirklich eine Liebesmaschine. Sie ist in der Tat so sehr in euch verliebt, dass jeder Einzelne von euch bekannt ist. Viele der Senioren verlassen diesen Planeten, und ihr werdet sagen: "Nun, wo bleibt da die Fairness?" Ihr werdet es vielleicht nicht als fair empfinden, meine Lieben. Ich sage euch, es ist die Maschine, denn sie kommen als alte Seelen zurück. Habt ihr darüber nachgedacht? Ihr braucht ihre Weisheit, und ihr braucht sie als Teil der jungen Generation. Habt ihr jemals darüber nachgedacht? Es gibt ein größeres Bild, über das ihr vielleicht nicht nachdenken wollt. Ihr seid daran beteiligt, ihr alle, denn dieser Planet steuert irgendwo hin, mit freier Wahl, so schnell, wie ihr ihn gehen lasst, mit freier Wahl, aber er verändert sich, wie wir es gesagt haben. Ich bin 1989, vor 31 Jahren, angekommen, und meine erste Botschaft lautete: "Bereitet euch auf den Wandel vor, denn er kommt bald."

Jetzt sitzt ihr darin, und meine Arbeit beginnt sich zu verändern. Jetzt kommt die Energie, die ihr immer von Kryon erwartet habt. Etwas anderes wird geschehen. Ich beabsichtige, einen Tempel zu errichten, den ihr regelmäßig betreten könnt, in dem ihr - wenn ihr es wünscht -, friedvoll sein und euch heilen könnt, wenn ihr es wollt, wo ihr es fühlen könnt oder nicht, wie ihr wollt, alles ein Teil dessen, was als Nächstes geschieht. Der nächste Channel wird etwas sein, das ihr nicht erwartet. Wie viele Zivilisationen gab es eurer Meinung nach auf diesem Planeten? Man sagt euch eine, eure. Bleibt eingeschaltet.

Diese sind die Informationen, die ich euch heute gebe. Dies sind die Informationen, die Teil der Liebesmaschine sind. Es gab Interventionen, meine Lieben, damit ihr mit der Seele, die ihr heute habt, dort seid, wo ihr heute seid und wisst, was ihr heute wisst. Denkt nicht eine Minute lang, dass ihr allein seid, denkt nicht eine Minute lang, dass ihr vom Spirit im Stich gelassen würdet. Das ist genau die Art und Weise, wie man euch gelehrt oder gesagt hat. Denkt nicht eine Minute lang, dass dieser Gott, der euch erschaffen hat, euch wegwerfen würde. Das ist eine Kindergeschichte. Ich werde euch niemals wegwerfen. Das ist es, was wir euch wissen lassen wollen. In jedem Channel wollen wir, dass ihr das wisst, über alle Maßen geliebt, Teil eines Systems, das Liebe ist. Ich komme wieder.

Und so ist es.


kryon


PDF als Download

3,287 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Mauer der Vergangenheit

Kryon durch Lee Carroll in Banff, AB, Canada vom 28. - 31. 8. 2020 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieb

Die Gaia-Verbindung

Kryon durch Lee Carroll in Banff, AB, Canada vom 28. - 31. 8. 2020 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieb

Der Übergang

Kryon durch Lee Carroll in Vancouver BC, Canada am 22.-23. 8. 2020 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieb

Erhalte immer alle Neuigkeiten zu Lee Carroll und Kryon!

© 2020 Momanda GmbH, Impressum

  • b-facebook

Melde dich hier für unseren Newsletter an und wir informieren dich über die von uns auf Deutsch übersetzten Kryon Channelings, aktuelle Veranstaltungen mit Lee Carroll & Monika Muranyi, neue "Kreis der Zwölf" Heilsitzungen und vieles andere mehr:

Mit deiner Anmeldung erhältst du durchschnittlich zweimal im Monat unseren E-Mail Newsletter mit Neuigkeiten und Angeboten rund um Lee Carroll, Kryon und aus dem Momanda Verlagsprogramm. Du kannst den Newsletter jederzeit über einen Link in diesen E-Mails abbestellen.