Suche
  • Lee Carroll

Die Pflege des Inneren Kindes

Aktualisiert: Mai 26

Lee Carroll - KRYON

Toronto, Ontario 4. April 2020


Deutsch von Dr. Bryan Cooper


Seid gegrüßt, ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.


Ein schöner Tag neigt sich dem Ende zu. Die Situation ist für meinen Partner ungewöhnlich. Er ist es gewohnt, dass viele Augen ihn anschauen, während er spricht, dass er die vielen Herzen der Zuhörer spürt, und dass er deren Reaktionen sehen kann, die ihm bei seiner Wortwahl helfen. Und doch, all das ist auch hier im Studio. Die Erfahrung, die er heute macht, ist eine Lehrstunde für ihn. Er wird noch darüber sprechen, was er dabei empfunden hat. Das ist die Art und Weise, wie die Dinge außerhalb der Logik und des dreidimensionalen Denkens funktionieren. Was wäre, wenn ich euch sagen würde, dass eine Seele so groß ist, dass sie auf eine bestimmte Art und Weise den ganzen Planeten umspannen kann, auf eine multidimensionale Weise. Das ist der entscheidende Teil dessen, worüber ich im nächsten Channel sprechen werde, den ich "Die Erziehung des Inneren Kindes" nennen werde.


Die Metapher vom Streichholz

Dies ist eine Zeit, in der eine Seele die Hand ausstrecken und Menschen und andere Seelen erreichen kann, die sie nicht einmal kennt. Wir haben häufig über einen Prozess gesprochen, der zu einer Metapher von Kryon geworden ist. Es ist eine Metapher, die allgemein verständlich ist und von Licht und Dunkel spricht. Sie spricht von einem abgedunkelten Raum, in dem ein Streichholz von einer unbekannten Person angezündet wird. Plötzlich kann nun jeder ein wenig besser sehen, weil das Streichholz angezündet worden ist. Doch das Streichholz hat keinen Namen. Vielleicht wissen die Anwesenden nicht einmal, wer es angezündet hat. Und doch haben die Menschen im Raum auf einmal weniger Angst, weil Licht da ist und das beleuchtet, was früher dunkel war. Das ist die Metapher für eine Seele, eine alte Seele, die in dieser Zeit ein Streichholz mit seinem Mitgefühl und durch seine Empathie absichtlich anzünden kann, die sich mit anderen Seelen, mit anderen Teilen der Menschheit verbindet.

Solche alte Seelen unter euch sitzen zusammen und möchten diejenigen jenseits des Ozeans oder diejenigen in eurem Land, die leiden, die weinen, trösten. Dafür seid ihr hier. Und die Menschen werden es spüren. Sie kennen euren Namen nicht – niemals - aber sie werden ihn fühlen. Vor vielen Jahren, in den 31 Jahren von Kryon, vor vielen Jahren, war eine der ersten Metaphern, die wir jemals verwendeten, der Leuchtturm. Wir haben schon so oft über diesen Leuchtturm gesprochen, darüber, dass er auf dem Felsen steht und keinen Namen hat. Er zeigt sein Licht, um die Menschen in den sicheren Hafen zu leiten. Er zeigt den Menschen, wo die Felsen sind. Und doch hat er keinen bekannten Namen. Er bekommt keine Anerkennung. Alles, was er tut, ist, mit seinem Licht zu leuchten.


Der intelligente Körper

Jeder Einzelne von euch hat das, was wir "Innate" nennen werden. Viele von euch wissen davon, denn wir haben schon früher darüber gesprochen. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, noch einmal darüber zu sprechen. Innate ist als "der intelligente Körper" eines Menschen beschrieben worden. Es befindet sich nicht unbedingt im Gehirn oder im Herzen oder in der Zirbeldrüse. Es scheint sich im ganzen Körper zu befinden. Diejenigen, die mit der Kinesiologie vertraut sind, wissen genau, wovon ich spreche, denn Kinesiologie braucht das, was Innate ist, um die Dinge zu wissen, die das Gehirn nicht weiß. Das Innate ist dafür verantwortlich, dass die Homöopathie funktioniert, dass Muskeltests funktionieren, Dinge, die das Gehirn, selbst das Herz, nicht wissen. Innate weiß sie. Es ist sehr gut bekannt, dokumentiert und bewiesen, dass es so etwas in euch gibt, das größer ist als ihr, das euch kennt.

Das hervorstechendste, mächtigste und tiefsinnigste Attribut des Innate ist, dass Innate die Dinge tut, die ihr braucht. Innate weiß es, auch wenn ihr es vielleicht wisst. Innate weiß, was ihr braucht. Was ich euch also sagen will, ist Folgendes. Ich möchte, dass Zuhörer unter euch, die Angst haben, sich ihrem Innate zuwenden und herausfinden, ob ich Recht habe:

Liebes Innate, du bist ein Teil von mir.

Du bist nicht etwas, was ich anbeten werde.

Du bist ein Teil von mir.

Ich möchte, dass du bis in meine Körperchemie eindringst und mir Frieden gibst.

Innate, ich will, dass du mich in diesen Zeiten durch die Ernährung führst, damit ich nicht in eine Situation gerate, in der das Essen plötzlich auf die Angst reagiert, was sie noch schlimmer macht, und der Körper beginnt, mit Sorge und Angst zu reagieren.

Innate, ich möchte, dass du an jenem Ort bist, von dem aus du jede einzelne Zelle umarmen kannst.

Wie oft haben wir euch gesagt, ihr sollt mit eurer Zellstruktur sprechen und euch von ihr umarmen lassen? Dies war von Anfang an das Hauptanliegen von Kryon. Sprecht mit dem, was die Biologie eures Körpers ist, und gebt ihm Anweisungen, die für euch jetzt hilfreich sind.

Es gibt Leute, die sagen werden:

Nun, das ist esoterisches Gerede. So funktioniert es nicht wirklich. Man kann nicht wirklich sich selbst umarmen, weißt du. Du hast Angst. Du musst jemand anderen haben. Rufe den Psychiater. Rufe jemand anderen an, der kommt und dir hilft und dich umarmt und mit dir spricht.

Ich möchte euch sagen, meine Lieben, dass in euch mehr steckt, als ein fremder Mensch euch jemals geben könnte. Es heißt "ich mit mir". Das ist der Schlüssel und das Geheimnis für diese Zeiten. Lichtarbeiter und alte Seelen wissen, dass ich Recht habe. Mitten in dieser Zeit, wenn ihr vielleicht am meisten Angst oder Sorgen habt, hebt ihr die Hand und sprecht:

"Lieber Spirit, hilf mir, mit meinem Innate zu sprechen. Gib mir die Worte."

Euer Körper hört zu. Euer Körper hört immer zu. Wie oft hat der Mainstream euch das schon gesagt? Die Antwort ist wahrscheinlich "nicht viel". Das ist nicht etwas, was außerhalb der Esoterik üblicherweise gelehrt wird. Doch die Alten wussten es. Ich sage euch, dass diejenigen, die die ersten organisierten, spirituellen Systeme betrieben, es wussten. Sie wussten, dass man den eigenen Körper kontrollieren kann. Man kann ihm Frieden geben, wo es keinen Frieden gibt. Man kann ihn an einen Ort des Trostes bringen, wo es sonst keinen Trost gibt.


Zwei Beispiele

Das sind Dinge, die heute allgemein bekannt sind, und sie sind sehr gut beweisbar. Habt ihr von der Frau in den 90er Jahren gehört? Die Geschichte stammt von einem Chirurgen – Mainstream. Eine Frau in den 90er Jahren liegt im Sterben. Lassen wir die Krankheit ungenannt bleiben; sie liegt im Sterben. Das Besondere daran ist, dass man ihr nur Lebensspanne von drei Monaten voraussagt; dann wird sie verschwunden sein. Aber diese Frau hatte einen Enkel. Der Enkel sollte seinen Abschluss am College mit einem Diplom machen. Das war etwas, wofür sie gespart hatte, wo sie geholfen und gebetet hatte, all solche Dinge. Aber bis zum Abschluss waren es noch gut acht Monate.

Es heißt, dass sie sich selbst am Leben hielt, Monat für Monat. Sie sollte eigentlich schon lange weg sein, doch die Krankheit kam zum Stillstand. Sie wurde tatsächlich so lange aufgehalten, bis der Enkel seinen Abschluss gemacht hatte. Nur wenige Tage nach dem Abschluss und mit einem Lächeln auf den Lippen gab sie den Geist auf, wie man zu sagen pflegt, und kam auf die andere Seite. Oh, welche Macht diese Frau über alle Vorgänge in ihrem Körper hatte! Sie hatte Macht über alles, auch über die Krankheit - hört ihr das? -, einschließlich der Krankheit. Fragt die Mediziner, ob sie das schon einmal gesehen haben, wo Menschen sich für bestimmte Tätigkeiten oder Dinge oder was auch immer bis zur letzten Minute am Leben erhalten. Das ist ein Beweis dafür, dass Innate mächtig ist.

Mein Partner hatte einen Freund, einen Freund aus der High School. Selbst damals auf der High School hatte dieser Freund Angst. Egal woher diese Angst stammte, er hatte Angst vor Keimen und Krankheiten. Er hatte Angst vor Viren und Bakterien. Er tat alles, was er konnte, um sich zu schützen, weil er seinen Freunden sagte: "Sie sind hinter mir her. Sie werden mich alle kriegen." Ich möchte euch jetzt erklären, was mein Partner erlebt hat, bevor das Leben seines Freundes ein frühes Ende nahm. Alle Keime und alle Krankheiten hatten zusammengewirkt und sie haben ihn tatsächlich erwischt! Alle. Was dort geschehen war, ist, dass er mit seinem Bewusstsein und seinem Gerede seinen Zellen die Erlaubnis dazu erteilt hatte. Er hatte sogar laut zu seinen Zellen gesprochen und gesagt: "Ihr werdet euch anstecken." Und das taten sie. Er starb viel zu früh an einer Krankheit, von der er überzeugt war, dass er sie einfangen würde. Und das hat er geschafft!


Eine Übung

So mächtig seid ihr. Ich zeige euch also das Gegenteil dessen, was ihr mit eurem Innate tun könnt - sowohl positiv als auch negativ. Was erzählst du deinem Innate? Wenn du eine Übung willst, werde ich dir eine geben. Setz dich hin und atme ein paar Mal tief ein. Spüre die Liebe Gottes, die dich umgibt, wenn du anfängst, mit deiner eigenen Biologie zu arbeiten. Und sprich dann folgende Worte:

Mein Immunsystem ist stärker als je zuvor in meinem Leben.

Mein Immunsystem wurde für diesen Moment konzipiert.

Innate, arbeite damit zusammen und sei stark.

Innate, entferne das, was die Chemie der Angst ist, aus meinem Körper.

Innate, du weißt Dinge, die ich nicht weiß.

Innate, du bist ich.

Innate, ich bin dein Boss.

Lehne dich dann zurück und sehe zu, wie das, worum du gebeten hast, sich manifestiert. Nun, es wird immer Menschen geben, die sagen: "Nun, das habe ich versucht. Es hat aber nicht funktioniert. Gib mir noch etwas anderes, Kryon."

Euch sage ich, dass ihr es nicht geschafft habt, weil ihr es nur probiert habt. Ihr müsst es aber verinnerlichen! Ihr müsst daran glauben! Ich habe euch gerade die Beispiele genannt. Selbst in der Schulmedizin gilt, dass du das bist, was du denkst. Was du erwartest, ist das, was du wirst. Was du willst, kannst du manifestieren. So mächtig ist das in deinem Körper auf eine multidimensionale Weise, die noch nicht einmal aufgeklärt worden ist.

Homöopathie wird in der heutigen Zivilisation in den verschiedensten Gesellschaften erfolgreich angewendet. Wie kann das sein? Die chemischen Tinkturen enthalten eigentlich viel zu wenig Wirksubstanz, um eine Reaktion im Körper zu bewirken. Die Tinkturen enthalten Bewusstsein, das als Anweisungen an das Innate gedacht ist, dieses und jenes zu heilen. Und das tut es. Innate tut es. Das ist die Grundlage für eure Sicherheit, ihr Lieben. Was ihr fürchtet, werdet ihr anziehen. Das habt ihr euer ganzes Leben lang gehört. Wenn ihr metaphysisch orientiert seid, dann wisst ihr, dass es wahr ist.


Die Angst abwehren

Kehrt es sofort um. Betrachtet die Angst als nicht attraktiv. Denkt an das Gegenteil. Ihr werdet die Angst abwehren, weil ihr eine Blase des Mitgefühls und der Liebe und der Stärke um euren Körper herum manifestieren werdet, mit der ihr gerade jetzt friedvoll sein könnt. Seid im Augenblick in dieser Blase friedlich. Feiert sie in diesem Augenblick, denn sie gehört in diesem Augenblick euch. Das ist die Erziehung des Inneren Kindes. Das innere Kind, meine Lieben, in euch, das immer da ist, muss genährt werden. Das muss es wirklich. Es muss umarmt werden. Manifestiert dies in eurem Bewusstsein. Seht etwas, das ihr nicht erwartet. Seht euch als Kind und gleichzeitig als Erwachsener, die sich selbst auf eine Art und Weise umarmen, die sagt: "Denk daran, das was in der Dunkelheit lungert, ist falsch. Lasst uns das Licht einschalten und sehen, was da ist. Ah, schließe die Tür zu. Ah, wasch deine Hände. Ah, es geht dir gut."

Es gibt noch mehr. Es gibt wirklich mehr. Die Angst um das Geld. Die Angst vor der Zukunft. All das. Und ihr schließt die Tür. Es wird euch gut gehen, denn euer Geist, euer Innate, all das ist euch bekannt, und ihr werdet von ihm erkannt. Es gibt eine Verschmelzung, die ihr vielleicht nicht erwartet habt, von geistigen Führern - wenn ihr sie so nennen wollt – von anderen alten Seelen - wenn ihr sie so nennen wollt - überall auf dem Planeten.


Die Umarmung spüren

Damit möchte ich schließen. Am Anfang bat ich euch, das, was eure multidimensionale Seele ist, auf andere Menschen auf dem Planeten zu projizieren, die sie brauchen. Ich werde euch sagen, dass während ihr das jetzt hier tut, es an anderen Orten der Erde Menschen gibt, die bemüht sind, auf euch dieselbe Umarmung zu projizieren. Ihr seid nicht allein. Ihr seid nicht der einzige Leuchtturm. Überall auf der Welt gibt es Leuchttürme, die anderen Leuchttürmen helfen und denen, die vom Licht angezogen werden, denen, die unter Schmerzen oder Kummer leiden. Warum öffnet ihr euch nicht für einen Moment und sagt: "Ich empfange das Licht von jedem, der es sendet. Ich verbinde mich mit dem Planeten der Lichtarbeiter, und das geht dann noch weiter."

Dann beginnen andere zu sehen, dass ihr euch wohl fühlt. Und andere beginnen, in eurer Nähe sein zu wollen, weil ihr euch wohlfühlt. Ihr habt das Streichholz in dem dunklen Raum angezündet, und niemand muss euren Namen kennen. Aber ihr werdet die Umarmungen spüren. Ihr werdet die Umarmungen spüren. Es ist an der Zeit, sich selbst auf eine Weise zu erziehen, die mitfühlend ist, die sinnvoll und wissenschaftlich logisch ist. Das reicht sehr weit, meine Lieben.

Die Kryon Channellings von heute sind für eure Zeit gedacht. In einer zukünftigen Zeit mögen sie vielleicht nicht mehr sehr viel bedeuten, aber jetzt sind sie bedeutend. Das sind die Dinge, die wir euch zu sagen haben, denn diese ist eure Zeit, Lichtarbeiter, alte Seelen. Ich sage es noch einmal: Ihr wurdet für diese Zeit geschaffen. Leuchttürme, steht aufrecht!

Und so ist es.


kryon


PDF als Download

6,708 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Mauer der Vergangenheit

Kryon durch Lee Carroll in Banff, AB, Canada vom 28. - 31. 8. 2020 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieb

Die Gaia-Verbindung

Kryon durch Lee Carroll in Banff, AB, Canada vom 28. - 31. 8. 2020 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieb

Der Übergang

Kryon durch Lee Carroll in Vancouver BC, Canada am 22.-23. 8. 2020 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieb

Erhalte immer alle Neuigkeiten zu Lee Carroll und Kryon!

© 2020 Momanda GmbH, Impressum

  • b-facebook

Melde dich hier für unseren Newsletter an und wir informieren dich über die von uns auf Deutsch übersetzten Kryon Channelings, aktuelle Veranstaltungen mit Lee Carroll & Monika Muranyi, neue "Kreis der Zwölf" Heilsitzungen und vieles andere mehr:

Mit deiner Anmeldung erhältst du durchschnittlich zweimal im Monat unseren E-Mail Newsletter mit Neuigkeiten und Angeboten rund um Lee Carroll, Kryon und aus dem Momanda Verlagsprogramm. Du kannst den Newsletter jederzeit über einen Link in diesen E-Mails abbestellen.